Shenzhen Hoverstar Innovations Technology Co. , Ltd.
Shenzhen Hoverstar Innovations Technology Co. , Ltd.
Gemeinsame Rettungsausrüstung für die Notfallrettung im Wasser

Gemeinsame Rettungsausrüstung für die Notfallrettung im Wasser

Notfallrettung bezieht sich im Allgemeinen auf die Aktivitäten und Pläne der Prävention, Vorbereitung, Reaktion und Wiederherstellung für plötzliche und zerstörerische Notfälle. Entsprechend verschiedenen Notfällen kann es in verschiedene Arten von Notrettung unterteilt werden.


Aus diesem Grund müssen verschiedene Arten von Rettung mit verschiedenen Wasserrettungsgeräten ausgestattet werden, die die Rettungseffizienz verbessern und gleichzeitig die Sicherheit der Retter schützen können. Also, was sind die allgemein verwendeten Rettungsgeräte für Wasser Notfallrettung?


1. Rettungsweste


Rettungsweste gehört zu den persönlichen Schutzartikeln, die für alle Wassernotrettungsarbeiten benötigt werden. Denn im Rettungsprozess kann Rettungsweste die körperliche Kraft der Retter sparen und die Erfolgsrate der Rettung verbessern. Schwimmweste ist eines der wichtigen Werkzeuge zur Wasserrettung und spielt eine wichtige Hilfsrolle.

havospark-11.jpg

2. Rettungshelm der Wasserrettungsausrüstung


Bei der Durchführung der Wasserrettung wird es vielen komplexen Umweltproblemen begegnen. Zum Beispiel wird die Handlungsfähigkeit der Retter begrenzt sein, und um den reibungslosen Ablauf der Rettungsaktionen zu gewährleisten, ist es notwendig, die Sicherheit der Retter zu gewährleisten.


Als wichtiger Teil des menschlichen Körpers muss der Kopf der Rettungskräfte geschützt werden, damit Rettungskräfte genau beurteilen und Rettungsanweisungen geben können.


3. Rettungsstiefel der Wasserrettungsausrüstung


Da die Unterwassersituation komplex ist und es viele unbekannte Gefahren gibt, müssen Rettungsstiefel eine starke und verschleißfeste Wasserrettungsausrüstung für Rettungsstiefel vorbereiten, um ihre Füße vor Einstich, Schnitt und anderen Verletzungen zu schützen.


4. Rettungshandschuhe der Wasserrettungsausrüstung


Im Rettungsprozess ist die Hand das am häufigsten verwendete Teil. Wenn es nicht geschützt ist, ist es leicht, Handverletzungen zu verursachen. Deshalb brauchen Rettungskräfte einen professionellen Rettungshandschuh.


5. Zugseil des Wasserrettungsgerätes


Das Zugseil wird auch Ochsenschwanzseil genannt. Wenn es während der Notfallrettung auf schlechtes Wasser trifft, kann es an einer Position befestigt werden, indem das Zugseil verwendet wird, um sicherzustellen, dass das Rettungspersonal nicht durch schlechtes Wasser beim Starten bedroht wird.


Darüber hinaus, wenn Retter durch unkontrollierbare Faktoren an Seilen hängen bleiben, können sie auch aus der Gefahr herauskommen, indem sie die Befestigung von Wasserrettungsausrüstung und Traktionsseil lösen. Die Elastizität des Ochsenseils bietet auch einen Puffer für Rettungsschwimmer beim Starten bis zu einem gewissen Grad.


6. Seilwerfbeutel der Wasserrettungsausrüstung


Es gibt zwei Arten Seilwerfbeutel, eine ist Eimerseilwurfbeutel und die andere hängt Seilwerfbeutel. Notfallrettungspersonal kann Seilwerfen Taschen entsprechend verschiedenen Situationen ausrüsten.


Im Prozess der Notfallrettung, wenn Sie turbulentem Wasser begegnen, können Sie das Seil zu den rettungsbedürftigen Menschen in den Gewässern werfen, indem Sie die Seiltasche mit Wasserrettungsausrüstung werfen. Oder die Retter können das Wurfseil verwenden, um das Wasser zu wickeln, und eine Person kann ein Ende des Wurfseils am Ufer ziehen, so dass sie die Retter jederzeit entsprechend der Situation abholen können.


havospark-12.jpg

Im wirklichen Leben ist der Umfang der Notfallrettung sehr breit. Daher ist die Ausstattung für die Notfallrettung in den letzten Jahren immer vollständiger geworden. Um den Erfolg von Rettungseinsätzen besser zu gewährleisten, müssen wir mehr über Wasserrettungsausrüstung wissen.